In diesem Schritt lädst du dein Manuskript hoch. Ohne Umschlag! Diesen erstellst du erst später. Bevor deine Daten hochlädst, hast du die Möglichkeit, dein Manuskript von Expert/innen kontrollieren und gestalten zu lassen. Diese können z.B.: die letzten sprachlichen Fehler entfernen oder deine Geschichte auf Konsistenz prüfen. Wir bieten folgende Dienstleistungen an:

  • Korrektur von Sprach- und Stilfehlern
  • Redigieren des Manuskripts
  • Gestalten des Manuskripts
  • Gestalten des ePubs

Wir verfügen über einen Expertenpool, der dich dabei unterstützen kann. Dieser Service kannst du ab dem 3. Schritt beantragen. Auf Grund deiner Wünsche und Bedarf erhaltest du ein individuell zugeschnittenes Angebot. Wir gehen davon aus, dass du dein Manuskript komplett druckfertig hochlädst und dass es zu dem von dir gewählten Buchformat passt. Du kannst auch eine Word-Formatvorlage herunterladen, die zu dem von dir ausgewählten Format passt. Diese Formatvorlage ist mit allen Standards ausgestattet, also mit Impressum-Seiten, dem richtigen Satzspiegel und Zeilenabstand, gängiger Schriftart und Seitennummerierung. Du kannst deine Datei als PDF- oder Word-Datei hochladen. Achte beim Hochladen einer PDF-Datei darauf, dass die Schriftart im PDF eingeschlossen ist. Lese mehr über die Erstellung einer PDF mit eingeschlossenen Schriftarten. Wenn du dein Manuskript in einem anderen Format hochlädst, werden wir dein Manuskript automatisch formatieren. Du erhältst darüber immer eine Meldung. Wenn du mit deinem Manuskript ganz fertig bist und es hochladen möchtest, klicke auf „Manuskript hochladen“ und wähle die gewünschte Datei auf deinem Rechner. Wir erstellen dann automatisch eine druckfertige Datei. Falls du weiteres über das Mauskript lesen möchtest, kannst du auch gerne auf unserem Beitrag für das Manuskript vorbeischauen.

Tipps

  • Lasse dein Manuskript durch einen Experten überprüfen.
  • Impressum-Seiten: Die ersten Seiten eines Buches sind in der Regel so aufgebaut:
    • Erste Seite: nur der Buchtitel (RECHTS)
    • Zweite Seite: leer (LINKS)
    • Dritte Seite: Buchtitel und darunter der Autorenname (RECHTS)
    • Vierte Seite: Autorenname, ISBN (sofern vorhanden), Coverentwurf, Copyright, Drucklegung (LINKS)
  • Linke/rechte Seiten: rechte Seiten werden immer ungerade (1, 3, 5), linke Seiten immer gerade (2, 4, 6) nummeriert.
  • Seitennummerierung: Lasse die Impressum-Seiten immer unnummeriert. Bei unseren Formatvorlagen ist das grundsätzlich so eingestellt. Klicke hier, wenn du die Seitennummerierung selbst einstellen möchtest.
  • Position Seitennummern: Wir empfehlen dir, die Seitennummern unten, am Seitenrand, zu positionieren.
  • Satzspiegel: Hier scheiden sich die Geister, vieles hängt von deinem persönlichen Geschmack ab. In unseren Formatvorlagen berücksichtigen wir gängige Satzspiegel (freie weiße Fläche um den Text herum). Stelle sicher, dass am Außenrand etwas mehr freie Fläche ist als am Innenrand der Seite (rechten Rand einer geraden Seite, linken Rand einer ungeraden Seite).
  • Tipps für Word: Wir haben eine Reihe von Tipps für das Arbeiten mit Word zusammengestellt, u. a.: Seitennummerierung, Satzspiegel, Schriftart. Klicke hier.
  • PDF: Oftmals ist Adobe Reader (mit dem man ein PDF anschauen kann) bereits standardmäßig auf deinem Rechner installiert, klicke hier, wenn du Adobe Reader noch nicht hast. Wenn du eine PDF hochlädst, müssen die Fonts eingeschlossen sein. Klicke hier für eine Anleitung.
  • eBook: Es empfiehlt sich, dein eBook als separate Datei hochzuladen. Klicke hier für Tipps, wie du deine Datei so gestaltest, dass ein gutes ePub dabei herauskommt. Solltest du mit deinem ePub nicht zufrieden sein, klicke hier für Tipps, wie du dein ePub einfach anpassen kannst.
  • Kontrolliere die Datei, die du von uns zurückbekommst immer sorgfältig!

FAQ

Was beinhaltet der Schritt „Manuskript“?
In diesem Schritt ladest du dein Manuskript hoch. Wir verarbeiten es dann und machen daraus ein druckfertiges Dokument und/oder ein ePUB für dein Buch. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, dein Manuskript von einem Dienstleister überprüfen zu lassen und/oder – bei Bedarf – Unterstützung bei der Gestaltung in Anspruch zu nehmen.

Muss ich mein Buch von einem Experten überprüfen lassen?
Nein, das musst du nicht, aber wir würden es dir empfehlen. Du solltest dein Manuskript jedoch mindestens von einer Person deines Vertrauens durchlesen lassen. Der große Vorteil, wenn dir ein Dritter durch dein Manuskript geht, besteht darin, dass es immer Dinge gibt, die du übersiehst. Es kann sich dabei um sprachliche Fehler, Grammatik oder auch Inkonsequenzen deines Manuskripts handeln.

Welche Dienstleistungen bieten wir an?
Wir bieten die folgenden Dienstleistungen an:

  • Korrektur von Sprach- und Stilfehlern: ein vollständiger Check deines Manuskripts auf Sprachfehler (z. B. Groß-/Kleinschreibung, Zeichensetzung) und Stilfehler
  • Manuskriptgestaltung: die gesamte Gestaltung deines Manuskripts, u. a. Satzspiegel, Zeilenabstand, Schriftart, Kopf- und Fußzeilen usw.
  • Redigieren: komplette Manuskriptanalyse, u. a. Charakterentwicklungen, Handlungsablauf usw.
  • Gestaltung ePub: professionelle Gestaltung deines ePubs
  • Professionelle Umschlaggestaltung und Illustration
  • Marketing und Promotion

Wie erhalte ich zusätzliche Dienstleistungen?
Wenn du eine Dienstleistung in Anspruch nehmen willst, klicke auf „Dienstleistung“. Daraufhin bekommst du eine Übersicht der unterschiedlichen Dienstleistungen. Wenn du auf einen Dienstleister klickst, bekommst du Informationen über den Dienstleister, seine/ihre Erfahrungen und die durchschnittlichen Kosten, die er/sie berechnet. Wenn du dich für einen Dienstleister entschieden hast, kannst du automatisch deinen Auftrag an den Dienstleister richten und zusätzliche Informationen zusenden. Der Dienstleister wird sich dann ggf. direkt mit dir in Verbindung setzen und den Auftrag, die Kosten und die Lieferzeit besprechen. Wenn der Dienstleister seine Arbeit erledigt hat und dein Manuskript druckfertig ist, kannst du deine korrigierte Datei hochladen. Du kannst den Dienstleister für seine Arbeit beurteilen.

Wer sind die Dienstleister?
Unsere Dienstleister sind ausschließlich ausgewählte professionelle Betreuer. Qualität steht dabei an erster Stelle.

Welche Schriftart (Font) muss ich wählen?
Das kannst du selbst bestimmen. Wir bieten dir eine riesige Auswahl an Fonts. Cambria, Times New Roman und Arial werden am häufigsten verwendet.

Welche Schriftgröße sollte man verwenden?
Auch das hängt wieder weitgehend von deinem persönlichen Geschmack ab und kann übrigens von Schrifttyp zu Schrifttyp unterschiedlich sein. Meistens werden die Schriftgrößen 10 und 11 benutzt.

Wo fängt in meinem Buch der Text an?
Die erste Seite (eine rechte Seite) des Buchinneren ist der Anfang deines Buches. In der Regel beginnst sie mit einigen Impressum-Seiten:

  • Erste Seite: nur Buchtitel
  • Zweite Seite: leer
  • Dritte Seite: Buchtitel und darunter der Autorenname
  • Vierte Seite: Autorenname, ISBN (sofern vorhanden), Coverentwurf, Copyright, Drucklegung. Danach kannst du eventuell ein Vorwort oder ein Inhaltsverzeichnis einfügen. Achte darauf, dass der Text immer auf einer rechten (ungeraden) Seite beginnt.

Wie kann ich mein Manuskript hochladen?
Du lädst die zu dem von dir ausgewählten Buchformat passende, von uns zur Verfügung gestellte Schablone herunter und speicherst sie auf deinem Rechner:

Danach kopierst du dein Text und fügst ihn in diese Word-Vorlage ein. Achte bitte darauf, dass die Einstellungen der Vorlage nicht geändert werden. Wir haben einige Vorlagen erstellt, die auch ein Beispiel für die Titelseite und die Seitennummerierung enthalten. Danach schreibst du dein Buch in diese Vorlage oder kopierst dein fertiges Manuskript in diese Schablone. Beachte, dass Word beim Kopieren oft das Layout des Originals mit übernimmt. Du kannst das verhindern, indem du den Text zuerst nach Notepad kopierst, siehe auch: Tipps für Word. Oder, du erstellst dein Dokument ganz normal selbst und sorgst dafür, dass das Format deines Dokuments mit dem Format des Buches, das du veröffentlichen möchtest, übereinstimmt. Du kannst dein Manuskript als Word- oder PDF-Datei hochladen. Achte darauf, dass bei einem PDF die Fonts mit eingeschlossen sind, klicke hier für weitere Informationen.

Warum arbeitest du mit Word?
Word ist der Weltstandard auf dem Gebiet der Textverarbeitung und fast jeder kann damit umgehen. Außerdem eignet sich Word sehr gut dazu, Fotos, Tabellen und Grafiken einzubinden. Professionals arbeiten mit InDesign (oder Quark).

Ich bin mit Word nicht so vertraut, kannst du mir bei der Buchgestaltung helfen?
Ja, klicke hier für Tipps und Tricks, um sich schnell in Word einzuarbeiten. Außerdem kannst du Experten beauftragen, dir bei der Buchgestaltung zu helfen.

Kann ich auch ein Bildband oder ein Fotobuch hochladen?
Ja, kein Problem. Sogar Fotos mit relativ geringer Auflösung (mindestens 300 dpi) sehen im Druck schon recht gut aus. Wenn du dein Manuskript in Word erstellst werden Bilder immer in einem RGB-Profil abgespeichert. Für eine Druckdatei wird ein CMYK-Profil benötigt. Wir konvertieren die Bilder automatisch von RGB nach CMYK. Das kann manchmal zu (leicht) abweichenden Farben führen. Mit der Software von z.B. Indesign oder Scribus kannst du direkt Manuskripte mit einem CMYK-Profil erstellen und danach als PDF bei uns hochladen. Möchtest du also das Risiko auf Farbunterschiede ausschließen, solltest du dein Manuskript mit diesen Programmen erstellen.

Wie groß darf die Datei sein, die ich hochladen möchte?
Wir können Dateien bis 500 MB verarbeiten. Wenn deine Datei noch größer ist, kannst du deine Datei unter Angabe des Autorennamens und des Buchtitels über www.wetransfer.com an uns mailen. Wir stellen die Datei dann für dich ins System.

Kann ich auch ein PDF uploaden?
Ja, das geht. Wichtig ist dabei nur, dass das Layout deiner PDF mit dem von dir gewählten Buchformat übereinstimmt und dass die Schriftart im PDF eingeschlossen ist. Das heißt, dass alle verwendeten Schriften zusammen mit der Datei an uns geschickt werden. Nur dann kann der Drucker die Daten einwandfrei verarbeiten und ein schönes Buch daraus machen. Für E-Bücher empfehlen wir, ein Word-Dokument hochzuladen, siehe Tipps für ePub.

Was passiert, wenn ich das verkehrte Format hochlade?
Dann skalieren wir deine Datei automatisch in das von dir gewählte Format (gilt nur für gedruckte Bücher, bei E-Büchern kannst du jedes Format hochladen). Einfach gesagt, wir verkleinern oder vergrößern also dein Dokument. Wenn das geschieht, bekommst du darüber immer eine Meldung. Kontrolliere auf jeden Fall sorgfältig das PDF, das wir dir senden!

Wie lange dauert es, bis ich mein aufbereitetes Manuskript bekomme?
Das ist von der Größe der hochgeladenen Datei abhängig und auch von der Auslastung des Systems. Für die meisten Bücher gilt eine Durchlaufzeit von maximal fünf bis zehn Minuten.

Was muss ich tun, wenn das Manuskript nicht meinen Wünschen entspricht?
In diesem Fall musst du dein Originaldokument gut kontrollieren und die Stellen korrigieren, mit denen du unzufrieden bist. Wenn es nicht gelingt, das vom System erstellte PDF zu 100 Prozent gleich dem Word-Dokument zu machen, hast du noch die Möglichkeit, das PDF selbst zu erstellen. Ein PDF wird immer eins zu eins übernommen, erfahre mehr über die Erstellung einer PDF. Wenn du nicht weiter gelangst, kannst du mit uns Kontakt aufnehmen.

Was fange ich mit der PDF-Datei an, die ich von Ihnen zurückbekomme?
Du solltest die PDF gründlich durchlesen und kontrollieren, ob alles so weit stimmt. Drucke zur Sicherheit einige Seiten aus.

Was muss ich bei der Gestaltung meines Buches berücksichtigen?
Das Innere deines Buches gestaltest du vollkommen frei. Wir fügen in deinem Buch keine Seiten ein, dein Buch sieht also genau so aus, wie du es hochlädst. Wichtig ist jedoch, dass die Abmessungen in deiner Datei exakt mit den Abmessungen des gewählten Buchformats übereinstimmen. Denke also daran, diese Abmessungen schon bei der Erstellung deines Buches in das Programm einzustellen, das du zum Schreiben deines Buches benutzt (z. B. Word oder InDesign). Wenn die Abmessungen nicht passen, vergrößern oder verkleinern wir die Buchseiten auf das gewählte Format. Das kann sich auf die Lesbarkeit deines Buches auswirken. Die erste Seite deiner Datei ist eine rechte Seite. Denke bei der Seitennummerierung daran, dass die Seitennummer auf ungeraden (rechten) Seiten rechts ausgerichtet ist und auf geraden (linken) Seiten links. Verwende unsere Vorlagen!

Das automatisch generierte ePub gefällt mir nicht, kann ich da noch etwas verbessern?
Die Konvertierung nach ePub erfolgt bei uns automatisch. Bitte beachte dabei dass ePub hauptsächlich entwickelt wurde für Fließtext. Bei ePubs mit Graphiken, Bildern oder sonstige Formatierungen ist die automatische Konvertierung nicht immer ausreichend. Solltest du mit deinem ePub unzufrieden sein, kannst du Folgendes unternehmen:

  • Dein ursprüngliches Manuskript anpassen und noch einmal hochladen. Wir haben einige Tipps für ePub für dich zusammengestellt, damit du ein gutes ePub erhältst.
  • Dein ePub von einem Experten erstellen lassen. Auf unserer Webseite findest du Experten, die dir dabei behilflich sein können (kostenpflichtiger Service).